Dan, Mitarbeiterin Sourcing, Unternehmenszentrale

Werde Teil unserer internationalen Erfolgsgeschichte

Dan, Mitarbeiterin Sourcing, Unternehmenszentrale

Im Rahmen der Challenge 2025 bieten wir am Sitz der  Unternehmenszentrale in Krefeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine attraktive Tätigkeit als

Consultant SAP Basis - Inhouse (m/w/d)

Was Sie erwartet

  • Umfassende Beratung der Modulspezialisten (u.a. ERP, HCM, CRM, GTS, PO, SLT, BW, CAR) sowie 3rd Party Schnittstellenbetreuung
  • Steuerung des Dienstleisters und des Lifecycle Managements (z. B. Upgrades etc.)
  • Analyse der Systeme zur Gewährleistung der Funktionssicherheit und Optimierung
  • Administration und Optimierung des Benutzer- und Berechtigungs-Managements (IDM)
  • Analyse innovativer Produkte sowie Ausarbeitung und Umsetzung von Optimierungspotenzial
  • Konzeption, Organisation sowie technische Umsetzung nationaler & internationaler Projekte

Was uns überzeugt

  • Abgeschlossenes Informatikstudium oder vgl. sowie mehrjährige, einschlägige Erfahrung 
  • Fundierte Kenntnisse von SAP Technologien und Lösungen
  • Systemisches Verständnis aller Komponenten einer Unternehmens IT 
  • Gutes Verständnis für operative IT Prozesse
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und Spaß an Teamarbeit
  • Deutschkenntnisse C1 CEF,  Englischkenntnisse (B1 CEF) von Vorteil

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit bis zu 2 Tagen Flexoffice/ Woche
  • Tierische Kollegen: Hunde sind am Arbeitsplatz herzlich willkommen
  • Fort- und Weiterbildung über die Fressnapf I Maxi Zoo Academy (on- und offline)
  • Attraktives Gehalt sowie Zusatzleistungen wie z.B. Mitarbeiter-Rabatt, Sonderzahlungen
  • Moderne Zentrale u.a. mit Kantine, Hundewiese, Eltern-Kind-Büro, kostenlosen Parkplätzen

Über uns

Die Fressnapf-Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (Deutschland) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern, dort meist unter dem Namen Maxi Zoo, mit mehr als 10.000 Beschäftigten aus über 50 Nationen. Ein stetig wachsendes Netz moderner stationärer Märkte, der internationale Rollout des Online-Shops, kompetente Beratung, starke Marken und vielfältige Serviceangebote machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich rund zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: „Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.“