Björn, Mitarbeiter Controlling, Unternehmenszentrale

Werde Teil unserer internationalen Erfolgsgeschichte

Björn, Mitarbeiter Controlling, Unternehmenszentrale

Für den Großraum NRW, Berlin, Nürnberg oder Stuttgart

Construction Manager im Außendienst (m/w/d)

Was Sie erwartet

  • Kontrolle der Arbeiten im infrastrukturellen und technischen Gebäudemanagement in den eigenen Fressnapf Filialen
  • Überwachung des Gebäude- und Anlagenzustandes
  • Überwachung von Baumaßnahmen und Teilnahme an Baubesprechungen
  • Aufmaß der Verkaufs- und Nebenräume inklusive Fotodokumentation
  • Mitwirkung an Optimierungsmaßnahmen
  • Überwachung von und Vorschriften sowie Schadenabwicklung
  • Koordination von Modernisierungs-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen kleineren UmfangsFremdfirmenkoordination
  • Fachlicher Ansprechpartner vor Ort für Marktmitarbeiter und Dienstleister

Was uns überzeugt

  • Technische / Handwerkliche Ausbildung / Fachwirt Facility Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenfeldern
  • Erfahrung in der Baustellenbegleitung / Bauleitung
  • Durchsetzungsvermögen und wirtschaftliches Denken
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbständigkeit , Übernahme von Verantwortung
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten

  • Tierische Kollegen: Hunde sind am Arbeitsplatz herzlich willkommen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Fort- und Weiterbildung über die Fressnapf I Maxi Zoo Academy (on- und offline)
  • Attraktives Gehaltspaket mit individuellen Zusatzleistungen wie z.B. Mitarbeiter-Rabatt, Sonderzahlungen
  • Moderne Unternehmenszentrale u.a. mit Kantine, Hundewiese, Eltern-Kind-Büro, kostenlosen Parkplätzen

Über uns

Die Fressnapf-Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (Deutschland) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute rund 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern, dort meist unter dem Namen Maxi Zoo, mit mehr als 10.000 Beschäftigten aus über 50 Nationen. Ein stetig wachsendes Netz moderner stationärer Märkte, der internationale Rollout des Online-Shops, kompetente Beratung, starke Marken und vielfältige Serviceangebote machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich rund zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: „Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.“